Alltag
Schreibe einen Kommentar

Zwischen Kunst und gutem Essen.

jaja verlag kochbuecher familie 1 805x537 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

Dieser Artikel ist Werbung und in Kooperation mit dem jaja Verlag entstanden.

In unserer kleine Familie essen wir alle gerne und gut. So sind wir immer auf der Suche nach guten Rezepten für schmackhaftes Essen. Ich koche gerne, möchte aber keine Stunden in der Küche stehen. Deswegen liebe ich mein Kochbuch mit Blitzrezepten sehr. Leider sind dort nun wirklich alle guten Rezepte mindestens zweimal gekocht, also wurde es Zeit für neue Küchenideen.

In einem kleinen Laden mit feinen Dingen bei uns in der Straße fand ich dann das Buch „Ein Jahr quer durchs Beet“ vom jaja-Verlag aus Berlin. Das sah von außen gut aus und war von innen noch schicker. Voller Begeisterung schrieb ich den Verlag an und die liebe Annette hat mir nun einen Rundumschlag der Kochbücher zugeschickt, die sie verlegen.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

Der freie Verlag hat offensichtlich ein Fable für illustrierte Bücher, denn ein Großteil der Kochbücher ist voll mit Kritzeleien und Kunstwerken. Dazwischen dann alles über Salate oder raffinierte Kaffeeideen zum guten Tee. Es gibt dünne Hefte und dicke Kochbücher. Jedes ist ein kleines Kunstwerk.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

Wir werden in der nächsten Zeit unglaublich abwechslungsreich kochen und schmausen, da bin ich mir sicher. Und ich werde hier auf dem Blog immer mal wieder unsere Rezeptlieblinge vorstellen.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

Wenn ihr auch auf der Suche nach neuen Ideen für eure Mittagessen, Abendbrote oder Teenachmittage braucht, dann schaut direkt beim jaja-Verlag vorbei. Vor allem die kleinen Hefte sind auch super als Geschenke! Oder zum behalten. Guten Appetit!

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Zwischen Kunst und gutem Essen. - alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.